Wir verbinden Ihre Bedürfnisse mit führenden Anlagestrategien

  • Digital, smart und persönlich.

Descartes Finance ist ein inhabergeführter unabhängiger digitaler Schweizer Vermögensverwalter. Von uns dürfen Sie erwarten:

better_performance

Performance

Ihr Vermögen wird Ihren Bedürfnissen und Vorstellungen entsprechend nach bewährten wissenschaftsbasierten Anlagestrategien angelegt, die in der Vergangenheit überdurchschnittliche Renditen erzielt haben.

ease_of_use

Effizienz

Sie erhalten genau so viel Beratung und Unterstützung wie Sie wollen. Ihr Vermögen wird über eine einfache, transparente und sichere Web-Plattform verwaltet. Unnötige Kosten werden vermieden.

high_security

Sicherheit

Unsere Investment-Plattform entspricht den höchsten Sicherheitsstandards und wir arbeiten in allen Bereichen mit renommierten Partnern. Ihre persönlichen Daten werden in der Schweiz verarbeitet und sicher aufbewahrt.

Mehr erfahren Registrieren

Auf die Strategie kommt es an

Wenn es ums Investieren geht, setzen wir auf unsere klaren Überzeugungen.

Wir verfolgen einen Ansatz, der auf klaren Regeln beruht. Diese Haltung setzt den Rahmen für die Anlagestrategien, die wir zusammen mit unseren Partnern auf wissenschaftlicher Basis erstellen. Der Anlagestil, den Sie wählen können, ist passiv oder aktiv. Der passive Stil orientiert sich an den marktbreiten Indizes. Wird aktiv angelegt, ist das Ziel, möglichst den Marktdurchschnitt zu schlagen. Für beide Anlagestile gibt es gute Argumente.

Und worauf setzen Sie?
 

  • Keiner kann den Markt schlagen!
    Ich setze auf passives, kostengünstiges Anlegen.

    Wir schlagen Ihnen Strategic ETF CHF vor.

    Bei dieser Anlagestrategie wird Ihr Vermögen indexnah investiert und das Portfolio aus kostengünstigen passiven Investmentprodukten, beispielsweise an der Börse gehandelten Fonds (ETF), zusammengestellt.

    Das Strategic ETF Portfolio ist für eine volatile und unsichere Marktsituation geschaffen. Im Bestreben, das Gesamtrisiko des Portfolios wesentlich geringer als die Summe seiner Teile zu halten, zielt diese Strategie bei der Risikoexposition verschiedener Anlageklassen auf ein ausgewogenes Verhältnis ab. Zur Erstellung dieses Portfolios bedient sich das Modell neuer Werkzeuge wie ETFs. Die Risikoexposition wird in Echtzeit gemessen. Hierzu nutzen wir die branchenführende Risikomanagement-Plattform von Blackrock. Das Portfolio soll aktive Risiken intelligent erfassen, entweder über ein taktisches Trading oder über aktive Fonds. Dies mit dem Ziel, potentielle Renditen weiter zu steigern und die Portfolio-Diversifikation zu erhöhen.

    • Die Descartes-Gebühren betragen 0,30% p.a.
    • Die ETFs werden in einem Depot bei der UBS oder Vontobel gehalten.
    • Die All-in-Depotgebühr bei der UBS beträgt 0,35% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die All-in-Depotgebühr bei der Vontobel beträgt 0,50% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die Strategie ist ab CHF 25’000 für Risikoprofile Einkommen, Ausgewogen und Wachstum erhältlich.
  • Auf das Risikomanagement kommt es an!
    Ich setze auf ein Portfolio, bei dem mein Risiko optimal entschädigt wird.

    Wir schlagen Ihnen OLZ Minimum Risiko ESG vor.

    Bei einem Minimum-Risiko-Portfolio wird bei einem bestimmten Risiko die erwartete Rendite maximiert. Das Portfolio ist effizient und trägt dem Prinzip der Nachhaltigkeit Rechnung.

    Das Zusammenstellen eines effizienten Portfolios geschieht auf Basis der prognostizierten Risikoparameter (Volatilitäten, Korrelationen) der einzelnen Anlagen. Ausgewählt werden jene Anlagen, die bei einem gegebenen Risikobudget in ihrer Gesamtheit die beste Performance erwarten lassen. Das Portfolio wird systematisch überwacht und bei Bedarf angepasst. Dabei werden die neusten Erkenntnisse der Finanzmarktforschung berücksichtigt.

    • Die Descartes-Gebühren betragen 0,30% p.a.
    • Die OLZ Fonds werden in einem Depot bei der UBS oder Vontobel gehalten.
    • Die All-in-Depotgebühr bei der UBS beträgt 0,20% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die All-in-Depotgebühr bei der Vontobel beträgt 0,50% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die Strategie ist ab CHF 25'000 für alle Risikoprofile erhältlich.
  • Es gibt immer Chancen!
    Ich setze auf die richtige taktische Zusammensetzung meines Portfolios.

    Wir schlagen Ihnen Multi Asset Core CHF vor.

    Bei dieser Anlagestrategie vertritt der Vermögensverwalter DWS klare Positionen und zielt damit - unter Inkaufnahme von situativ vertretbaren Verlusten - darauf ab, eine grössere Risikobereitschaft mit höheren Renditen zu belohnen. Dabei berücksichtigt sie sowohl langfristige Renditeerwartungen als auch taktische Renditechancen. Die Umsetzung erfolgt vor allem über kostengünstige und liquide ETF sowie aktive Fonds.

    • Die Descartes-Gebühren betragen 0,30% p.a.
    • Die ETFs und Fonds werden in einem Depot bei der UBS oder Vontobel gehalten.
    • Die All-in-Depotgebühr bei der UBS beträgt 0,35% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die All-in-Depotgebühr bei der Vontobel beträgt 0,50% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die Strategie ist ab CHF 25'000 für Risikoprofile Einkommen, Ausgewogen und Wachstum erhältlich.
  • Die Wissenschaft kennt die Werttreiber!
    Ich setze auf die neusten Erkenntnisse der evidenzbasierten Finanzmarktfoschung.

    Wir schlagen Ihnen Swiss Rock Spread & Style Portfolio vor.

    Bei dieser Anlagestrategie werden mit verschiedenen aktiv verwalteten Aktien- und Obligationen-Bausteinen evidenzbasierte Forschungsergebnisse zu den globalen Finanzmärkten umgesetzt. Bei den Aktien zeigen diese, dass die wertbestimmenden Faktoren über die Zeit und je nach Region variieren. Es ist das Ziel, durch die dynamische Gewichtung dieser Faktoren bei der Selektion der Titel eine robuste Überrendite zu erzielen. Die Obligationen-Strategie eruiert im globalen Titeluniversum der Nicht-Staatsanleihen mittels mehrfach erprobten quantitativen Methoden attraktive Titel und bereinigt das Portfolio um Risiken, für welche der Investor nicht angemessen entschädigt wird.

    • Die Descartes-Gebühren betragen 0,30% p.a.
    • Die Swiss Rock Fonds werden in einem Depot bei der UBS oder bei Vontobel gehalten.
    • Die All-in-Depotgebühr bei der UBS beträgt 0,35% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die All-in-Depotgebühr bei der Vontobel beträgt 0,50% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die Strategie ist ab CHF 25'000 für alle Risikoprofile erhältlich.
  • Das Marktumfeld entscheidet!
    Ich will nach oben dabei sein und gegen unten abgesichert.

    Wir schlagen Ihnen Lakefield Dynamic Swiss Core vor.

    Diese Anlagestrategie strebt in einem positiven Marktumfeld eine aktienähnliche Rendite und in einem schwierigen Marktumfeld den Vermögenserhalt an. Die Strategie investiert in ein breit diversifiziertes Portfolio aus Aktien, Obligationen und Liquidität. Die Vermögensaufteilung wird in einem systematischen Anlageprozess mit einem langjährigen Leistungsausweis ermittelt.

    • Die Descartes-Gebühren betragen 0,30% p.a.
    • Die Lakefield Fonds werden in einem Depot bei der UBS oder bei Vontobel gehalten.
    • Die All-in-Depotgebühr bei der UBS beträgt 0,35% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die All-in-Depotgebühr bei der Vontobel beträgt 0,50% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die Strategie ist ab CHF 25'000 für alle Risikoprofile erhältlich.
  • Kostengünstiges und nachhaltiges Anlegen erzielt Mehrwert!
    Ich setze auf nachhaltige Anlageprodukte mit den niedrigsten Kosten.

    Wir schlagen Ihnen Invesco Multi Asset ESG vor.

    Bei dieser Anlagestrategie investieren Sie in die kostengünstigsten europäischen UCITS ETFs von Invesco, die global ausgerichtet sind und dem Prinzip der Nachhaltigkeit (ESG) Rechnung tragen.

    Der Ansatz kombiniert die eingesetzten ETFs zu global diversifizierten und nachhaltigen Portfolios mit einem starken Engagement in US-Dollars. Dabei kommt die Expertise des Invesco Multi Asset Management-Teams zur Anwendung. Sowohl auf der Ebene der einzelnen Anlageklassen als auch auf der Ebene des gesamten Portfolios geht Invesco nur dann Risiken ein, wenn sie als attraktiv belohnt erscheinen.

    • Die Descartes-Gebühren betragen 0,30% p.a.
    • Die ETFs werden in einem Depot bei der UBS oder bei Vontobel gehalten.
    • Die All-in-Depotgebühr bei der UBS beträgt 0,35% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die All-in-Depotgebühr bei der Vontobel beträgt 0,50% p.a. (exkl. Gebühren von Dritten).
    • Die Strategie ist ab CHF 25'000 für Risikoprofile Einkommen, Ausgewogen und Wachstum erhältlich.

So geht’s

1
click_register

Klicken Sie auf «Registrieren» und erstellen Sie Ihr Investitionsprofil

2
risk_profile

Wählen Sie die Strategie und die Depotbank aus

3
sign

Unterschreiben Sie die per E-Mail oder per Post zugestellten Dokumente und schicken Sie diese per Post zurück

4
transfer

Überweisen Sie Ihren gewünschten Anlagebetrag auf das Konto und verwalten Sie Ihr Vermögen

Mehr erfahren  Registrieren

Unsere Partner

  • Die UBS Group ist ein globales Unternehmen, das Finanzdienstleistungen für Privat-, Firmen- und institutionellen Kunden anbietet. Die UBS Group ist in allen bedeutenden Finanzzentren präsent, hat ihre Standorte in über 50 Ländern und weltweit ungefähr 60‘000 Angestellte. Die historischen Wurzeln der UBS Group reichen über ein Jahrhundert zurück.

    www.ubs.com
  • OLZ ist ein unabhängiger Schweizer Vermögensverwalter (2001 gegründet und FINMA-reguliert), der auf die systematische Diversifikations- und Effizienzverbesserung von Portfolios spezialisiert ist. OLZ verwaltet Vermögen von institutionellen Investoren und Privatkunden.

    www.olz.ch
  • Invesco ist einer der weltweit größten und führenden unabhängigen Asset Manager mit einem verwalteten Vermögen von rund 1'200 Milliarden US-Dollar, einer Vor-Ort-Präsenz in 25 Ländern und Kundenbetreuung in mehr als 120 Ländern. Invesco verfügt über die globale Kompetenz, Investoren weltweit Zugang zu attraktiven Anlagemöglichkeiten zu bieten. Neben einer breiten Palette aktiver Fonds bietet Invesco mit mehr als 100 ETFs eine große Auswahl an kostengünstigen Produkten für die wichtigsten Börsenindizes, faktorbasierten Strategien und innovativen Anlageansätzen.

    www.invesco.ch
  • Lakefield Partners ist ein FINMA-regulierter Schweizer Vermögensverwalter, zu dessen Kunden vermögende Privatpersonen und institutionelle Investoren im In- und Ausland zählen. Lakefield Partners ist spezialisiert auf die Ausrichtung von Portfolios auf das aktuelle und künftig erwartete Marktumfeld und verwaltet sowohl gemischte Portfolios wie auch reine Aktien- und reine Obligationenportfolios.

    www.lakefieldpartners.com
  • Swiss Finance Service Center (SFSC) ist ein unabhängiger Finanzdienstleister, der 2006 gegründet wurde. SFSC bietet Beratungen und Lösungen in den Bereichen Ruhestandsplanung, Vorsorgeplanung, Versicherungen, Vermögen und Finanzierung von Wohneigentum an.

    www.sfsc.ch
  • Vontobel ist eine global ausgerichtete Schweizer Privatbank mit Sitz in Zürich. Sie wurde 1924 gegründet und beschäftigt weltweit rund 2'000 Mitarbeitende. Vontobel ist auf die Vermögensverwaltung für Privatkunden und institutionelle Anleger sowie das Investment Banking spezialisiert.

    www.vontobel.com
  • Mit rund 700 Mrd. Euro verwaltetem Vermögen und ca. 4'000 Mitarbeitern gehört die DWS zu der Gruppe der weltweit führenden Vermögensverwalter. Die Vernetzung und Expertise über alle Assetklassen und Investmentstile hinweg bilden das Fundament für massgeschneiderte Lösungen.

    www.dws.com
  • iShares ist ein weltweit führender Anbieter von Exchange Traded Funds (ETFs). iShares verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung, und fühlt sich privaten und institutionellen Investoren aller Grössen verpflichtet. Das Unternehmen bietet weltweit mehr als 800 Fonds auf verschiedene Anlageklassen und Investment-Strategien an und verwaltete darin mehr als 1.5 Billionen US-Dollar. Die Fonds von iShares profitieren von der Portfolio- und Risikomanagement-Expertise des Vermögensverwalters BlackRock, der im Auftrag seiner Kunden mehr Geld verwaltet als jede andere Investment-Gesellschaft.

    www.ishares.com/ch
  • Swiss Rock Asset Management AG ist ein unabhängiger Schweizer Vermögensverwalter (2007 gegründet und FINMA-reguliert). Ihre Investmentstrategien orientieren sich konsequent an den Forschungsergebnissen zu den globalen Finanzmärkten («Faktorrisiken»). Swiss Rock ist in der institutionellen Vermögensverwaltung und Fondsleitung tätig.

    www.swiss-rock.ch/en
  • Safe Swiss Cloud ist ein führender europäischer Cloud-Anbieter für datenschutzrelevante Unternehmen, Softwareunternehmen, IT-Dienstleister und Banken.

    www.safeswisscloud.ch